Halli Hallo,

für Mollige gibt es auch tolle Mode, die gerade in ist. Ich arbeite in einem Übergroße Laden und bin immer wieder begeistert, welche tollen Sachen wir für die verschiedenen Saison bekommen. Hier mal einige Tipps von mir für coole Mode für Dicke:

Für den Sommer sind ja gerade
Neonfarben, Tierprints, Colour Blocking und der Boyfriend Style sowie Indianerschmuck und Ethno Styles total angesagt.

Das alles können selbstverständlich auch Frauen mit etwas mehr auf den Hüften tragen, man muss es nur richtig kombinieren.

Beim Indianerlook zum Beispiel würde ich auf den Schmuck setzten. Eine Jeans mit einer flatternden Bluse kann man so zum Beispiel mit Fransenschuhen, Ohrringen aus Federn und einem Stirnband kombinieren und schon ist man die perfekte Squaw.

Beim Colour Blocking würde ich darauf achten, dass nicht beide Farben sehr dominant sind, das trägt auf.

Der Boyfriend Look ist sowieso geradezu für Mollige gemacht. Im Sommer kann man eine schwarze Leinenstoffhose mit einem weißen Feinripp Unterhemd kombinieren, Dandy Schuhe dazu und einen Sommerhut- perfekt!

Für alle, die es gerne etwas legerer haben, lassen sich natülich auch die anderen Streetstyle Trends gut umsetzen.

Maxiröcke und Maxikleider sind absolut in und stehen uns Molligen besonders gut. Ich kombiniere dazu einfach schlichte Shirts (Tops trage ich ungern, weil mir meine Arme nicht so gut gefallen).

Bei kurzen Hosen sollte man darauf achten, dass sie nicht zu eng sitzen, sonst sieht alles so gequetscht aus, aber selbstverständlich kann man sie auch als Mollige tragen.

Wenn ihr noch Fragen habt, schreibt einfach! Ganz liebe Grüße an euch alle
Mia