Treggings für Mollige

Treggings für Mollige

Treggings, das sind Leggings in Trouser (englisch für Hose) – Optik- und wer denkt, dass sei nichts für Mollige, liegt total daneben. Diese besondere Art der Leggings kann man auch als kurvige Frau toll kombinieren und stylen. Dabei kommt es ganz darauf an, welcher Figur-Typ Sie sind.   Dementsprechend gibt es dann ganz unterschiedliche Möglichkeiten Treggings für Mollige zu tragen. Grundsätzlich ist es wichtig, Treggings in gedeckten Farben zu kaufen, schwarz, dunkelblau, khakigrün oder ein schlichtes Grau sind sehr zu empfehlen, denn diese Farben strecken das Bein optisch und lassen es so viel schlanker aussehen.   Wenn Sie zu den Treggings dann noch schöne High Heels, Pumps oder Stiefel mit Absatz tragen, kann fast gar nichts mehr schief gehen und Sie sind zu jedem Anlass toll gestylt. Denn das ist das Besondere an den Treggings für Mollige, je nachdem wie man sie kombiniert, kann man sie wirklich zu jedem Event tragen.   Leger für den Stadtbummel, ausgefallen für den Abend mit Freundinnen oder elegant für Ihre nächstes Firmenfeier. Um herauszufinden, wie Sie die Treggings für Mollige am besten tragen, ist es wichtig zu ermitteln, zu welchem Figurtyp Sie gehören.   Apfeltyp oder doch eher Birnenfigur?

So tragen Sie die Treggings für Mollige am besten

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen vier verschiedenen Figurtypen. Das ist zum einen die Sanduhr- oder auch X-Figur genannt. Diese Frauen haben eine schlanke Taille und ausgeprägte Brüste sowie eher breite Hüften. Bei diesem Figurtyp ist es wichtig, dass die Treggings zwar die Beine betont, die breiten Hüften allerdings ein wenig kaschiert werden. Hierbei spielt das Oberteil, welches Sie zu der Treggings kombinieren, eine große Rolle.   Zu empfehlen sind tailliert geschnittene, lange Shirts oder Kleider, die die Körpermitte betonen und die Hüften ein wenig kaschieren. Des Weiteren gibt es den A-Typ oder auch Birnenfigur genannt. Diese Frauen haben einen schlanken Oberkörper und eher stämmige Hüften und Beine. Um die Treggings für diesen Figurtyp optimal zu kombinieren, ist es wichtig, dass das Oberteil eng geschnitten ist und dann mit einem Rock oder einem langen Untertop kombiniert wird, um die Beine schlanker wirken zu lassen.   Sie können außerdem auch Schals oder Ketten tragen, um den Blick auf Ihren schlanken Oberkörper zu lenken. Die V-Figur oder auch Apfelfigur hingegen hat den Körperschwerpunkt im Bereich des Oberkörpers. Für diesen Figurtyp ist die Treggings für Mollige am besten geeignet.   So können Sie ganz einfach Ihre Schokoladenseite, die Beine, betonen und mit einem Baby-Doll oder einem Hängerchen sowie weit geschnittenen Oberteilen Ihren Oberkörper etwas kaschieren. Die H- Figur oder auch Backstein Figur genannt ist charakterisiert durch gleich breite Schultern, Taille und Hüfte. Mithilfe der Treggings für Mollige können Sie im Nu eine schöne Figur zaubern.   Die Treggings macht schlanke Beine und mit einem tailliert geschnittenen Oberteil können Sie die Taille ein wenig betonen und die Hüfte etwas breiter als die Schulterpartie wirken lassen.

Tolle Tipps für Mode in Großen Größen 🙂 Silke

Tolle Mode Ideen. Greife immer wieder gerne darauf zurück, danke! Kerstin

Rundum zufrieden. Danke mollig-schoen.de Heike

Tolle Styling Tipps in allen Größen, das gefällt mir! Nadine